Service Notdienst anrufen

Startseite Newsletter AGBs FAQs  
 
  PRODUKTE PARTNER FIRMENPROFIL REFERENZEN WIR SUCHEN KONTAKT
   
 
  Sie befinden sich hier:     Startseite       Produkte     Garagentore  
 
Industrietore
Garagentore
Garagensektionaltore
Seitensektionaltore
Kipptore
Rolltore
Automatische Türen
Schiebe- und Drehtore
Schrankenanlagen
Verladetechnik
Antriebe
Handsender und Zubehör
Torbausysteme
Angebote
Kundendienst
FAQs
 
Service Notdienst
 
Wann immer Sie es wünschen:

Unser Service-Notdienst leistet Hilfe! Eine ausführliche Beratung erhalten Sie von unseren Spezialisten vor Ort.

Service-Hotline:
0800 / 202094
 

Produkte: Garagentore

Nehmen Sie schon während der Planungsphase Ihrer Garage mit uns Kontakt auf. So vermeiden Sie Sondergrößen und Anpassungsaufwand!

Einwandige Tore haben Nachteile gegenüber isolierten doppelwandigen Toren. Sie halten Wind, Wärme, Kälte und Feuchtigkeit nicht völlig zurück und sind nicht so stabil. Das äußert sich in höherer Geräuschentwicklung, geringerer Lebensdauer und schlechter Energiebilanz.

Garagentorantriebe

Lassen Sie sich beim Kauf nicht nur vom Design beeinflussen.

Für durchschnittliche Garagentore ist eine Mindestzugkraft von 70 - 100 kp notwendig. Antriebe mit weniger Kraft haben eine deutlich reduzierte Lebensdauer ! Die Kraft muss so exakt einstellbar sein, dass beim Schließvorgang des Tores ein Hindernis den Antrieb mit einer Kraft von maximal 15 kp, gemäß neuer strenger EU-Norm, zum Umsteuern bringen kann. Zusätzlich sollten Sie auf Details wie Energiespartrafo, Wandtaster und Softstart/Softstop (die Geschwindigkeit des Antriebes wird kurz vor den Offen- und Geschlossenendlagen auf ca. die Hälfte reduziert) achten.

Falls Ihre Garage direkt mit Wohnräumen verbunden ist, empfehlen wir Ihnen Antriebe mit Zahnriementechnik.

Funk / Sicherheit

Die Sicherheit von Funksystemen neuer Bauart wird durch verschiedenste Möglichkeiten der Codierung immer höher. Trotzdem sollte ein Hauptschalter im Wohnbereich installiert werden, der die Toranlage in der Nacht oder bei längerer Abwesenheit stromlos schaltet.

Einfahrtstore / Einfriedungen

Für freitragende Schiebetore ist bauseitig ein zu errichtendes Fundament neben der Toröffnung erforderlich. Sie erhalten von uns rechtzeitig den erforderlichen Fundament- und Verkabelungsplan in Farbe, um Verwechslungen auszuschließen.

Kipptore

Wenn Sie ein Kipptor mit vertikalen Führungsrollen im Torrahmen antreiben wollen, müssen Sie zusätzlich zum Antrieb einen Kurventorarm verwenden. Dieses Zubehörteil wurde von uns entwickelt und patentiert und wird in ganz Europa eingesetzt.

Garagentor / Naturmaße

Nehmen Sie Naturmaße Ihrer Garage zum Verkaufsgespräch mit - damit erhalten Sie sofort einen konkreten Preis ( zur Naturmaßabnahme )

Wann immer Sie es wünschen

Unser Service-Notdienst leistet Hilfe! Eine ausführliche Beratung erhalten Sie von unseren Spezialisten vor Ort.

Service-Hotline: 0800 / 202094

 
 
Grafik

 
News 2017

Aktuelle Produktneuheiten und vieles mehr »



Kontakt

AS Tor- und
Verladetechnik GmbH


1210 Wien, Böhmgasse 1
Tel: 0043 (01) / 92 94 224
Fax: DW 10

E-Mail: office[at]as-tore.at

 
           
 
Impressum
Sitemap